VERKÜNDIGUNG STAATLICHER MASSNAHMEN

HOTELLERIE DES KLOSTERS UND DER KLOSTERLADEN SIND ERNEUT UNTER DEN ENTSPRECHENDEN CORONA-MASSNAHMEN GEÖFFNET: Corona-Test bei der Anreise vorzuweisen (weniger als 24 Stunden alt) sowie ein neuer Corona-Test alle 48 Stunden (dies kann auch ein privater Schnelltest sein).

ÖFFENTLICHE MESSEN IN KLOSTER MARIA ENGELPORT

8.15 Uhr Stillmesse

10.00 Uhr Amt

12.00 Uhr Stillmesse

17.30 Uhr Abendmesse mit Orgel

Aufgrund der Corona-Krise sind laut derzeit geltender behördlicher Verordnungen Anmeldungen für Messen und Veranstaltungen erforderlich. Aus technisch-organisatorischen Gründen bitten wir Sie, diese Anmeldungen nur von Montag bis Freitag vorzunehmen, und zwar ausschließlich auf unserer Webseite unter kloster-engelport.de/messe. Falls Sie kein Internet zur Verfügung haben, können Sie sich auch per E-Mail anmelden unter
Nur Personen, die sich WEDER über das Internet NOCH per E-Mail anmelden können, bitten wir, während der Öffnungszeiten unseres Ladens am Vormittag anzurufen. Montag bis Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr unter Tel.-Nr. (0 26 72) 915 75-0. In AUSNAHMEFÄLLEN kann man sich kurzfristig vor Messbeginn in eine Teilnehmerliste eintragen, falls man nicht reserviert haben sollte und falls es noch freie Plätze gibt. Dies gilt vor allem für einfache Werktagsmessen.

Bitte beachten Sie, dass während des Aufenthaltes in der Kirche ein medizinischer Mund-und Nasenschutz erforderlich ist und bringen Sie bitte eine Maske für sich mit.

Ab den 25. Januar 2021 sind als „Mund-Nasen-Schutz“ eine medizinische Maske (OP-Maske) oder eine Maske des Standards KN95/N95 oder FFP2 zugelassen.

Ausgenommen von dieser Pflicht sind laut kommunaler Verordnung Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sowie Personen, denen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wegen einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder unzumutbar ist; dies ist auf Verlangen der Behörden durch ärztliche Bescheinigung nachzuweisen.

Der einzuhaltende Mindestabstand zwischen den beiwohnenden Gläubigen beträgt 1,5m.

Ordner werden am Kircheingang die Gläubigen empfangen und ihnen die Plätze zuweisen. Der Haupteingang der Klosterkirche dient allen ausschließlich als Eingang und der Nebeneingang dient allen ausschließlich als Ausgang. Alle Sitzplätze auf den Bänken sind farbig markiert, um den vorgeschriebenen Mindestabstand einzuhalten. Bittet beachten Sie die Bodenmarkierungen für das Betreten und Verlassen der Kirche etc.

Diese Hygiene-Schutzmaßnahmen bedeuten für alle Pfarreien und Kirchen einen hohen organisatorischen Mehraufwand. Nur in guter Zusammenarbeit mit Ihnen, den Gläubigen, wird es uns möglich sein, die hl. Messe in Kloster Maria Engelport unter diesen, uns allen auferlegten behördlichen Maßnahmen, ohne Störungen zu feiern.

Weiterhin werden wir in Kloster Maria Engelport hl. Messen mit Predigt an Sonn-und Feiertagen
um 8.15 Uhr, 10.00 Uhr, 12.00 Uhr und 17.30 Uhr auf unseren Websites live übertragen. Hl. Messen an Werktagen werden mit einer Kurzpredigt um 8.15 Uhr und 17.15 Uhr übertragen.

www.kloster-engelport.de sowie www.institut-christus-koenig.de

An allen Sonntagen wird in der Klosterkirche eine hl. Messe für die Freunde und Wohltäter von Kloster Maria Engelport, für alle Gläubigen und für die Opfer dieser Pandemie dargebracht.

Heiligstes Herz Jesu, erbarme Dich unser! Unbeflecktes Herz Mariens, bitte für uns!

Reinstes Herz Joseph, bitte für uns!