November: Monat der Armen Seelen

Sonn- und Feiertage

8.15 Uhr Stillmesse

10.00 Uhr Amt

12.00 Uhr Heilige Messe

17.30 Uhr Abendmesse mit Orgel, anschließend feierliche Vesper mit sakramentalem Segen

Wochentags

8.15 Uhr Heilige Messe

16.45 Uhr Sakramentaler Segen

17.15 Uhr Abendmesse mit Orgel, anschließend Vesper

Beichtgelegenheit

11.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Am Montag jedoch nur nach Vereinbarung

An Sonn- und Feiertagen

jeweils eine halbe Stunde vor der hl. Messe

Freitag, 11.11.

Fest des hl. Martin von Tours

8.15 Uhr Hl. Messe

16.45 Uhr Sakramentaler Segen 

17.15 Uhr Amt

Feierlicher Martinsumzug am Samstagabend

Samstag, 12.11.

8.15 Uhr Hl. Messe

16.00 Uhr Feierliche Vesper

16.45 Uhr Sakramentaler Segen 

17.15 Uhr Hl. Messe

18.30 Uhr Lichter- und Laternenprozession unter Gesang entlang des Klosters in den Wendelinushof. Es folgen eine Feuersegnung und Predigt zu Ehren des Heiligen Martin mit einem anschließenden Grillabend mit Würstchen, Glühwein, Kinderpunsch, Martinsbrenzeln und traditioneller Volksmusik.

Sonntag, 13.11.

23. Sonntag nach Pfingsten

8.15 Uhr Hl. Messe

10.00 Uhr Amt

12.00 Uhr Hl. Messe

17.30 Uhr Hl. Messe, anschließend feierliche Vesper

Advent

Sonntag, 27. November bis Samstag, den 24. Dezember

Sonntag, 27.11.

1. Adventssonntag, Unsere Liebe Frau von der Wundertätigen Medaille

8.15 Uhr Hl. Messe

10.00 Uhr Amt

12.00 Uhr Hl. Messe

16.00 Uhr Feierliche Vesper mit sakramentalem Segen

17.30 Uhr Roratemesse mit Kerzenlicht, danach Adventsrunde im Kloster

Nach allen Sonntagsmessen werden Wundertätigen Medaillen zu Ehren der Unbefleckten Empfängnis gesegnet und aufgelegt. Medaillen liegen in der Kirche gegen eine Spende auf. Sie können auch im Klosterladen in verschiedenen Größen und aus unterschiedlichen Materialien erworben werden.

Besondere Gebetsnovene zur Unbefleckten Empfängnis

Ab Mittwoch, den 30. November jeweils während der täglichen Sakramentsandacht um 16.30 Uhr , außer am Sonntag, den 4. Dezember: 16,00 Uhr feierliche Vesper, anschließend Gebetsnovene mit sakramentalem Segen