Aktuelles

Dezember: Monat der Ankunft des Erlösers

Wiederaufnahme öffentlicher Messen in Kloster Maria Engelport ab den 5. Mai. Zu diesen Messen ist eine schriftliche Reservierung erforderlich: unter messe(Replace this parenthesis with the @ sign)kloster-engelport.de

Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist verpflichtend bei der Feier der Gottesdienste zu tragen. Auch ein Schal, der um Mund und Nase gewickelt ist, entspricht den Anforderungen. Personen, denen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung aufgrund eines ärztlichen Attest nicht möglich ist, sind von der Pficht befreit.

Unsere Krippe aus Neapel ist in der Klosterkirche vom 1. Adventssonntag bis Mariä Lichtmess von 9.00 bis 16.30 Uhr sowie nach der Abendmesse zu besichtigen und lädt zum frommen Gebet ein.

Roratemesse mit Kerzenlicht

An allen Adventssonntagen um 16.30 Uhr feierliche Vesper mit sakramentalem Segen, 17.30 Uhr Roratemesse mit Kerzenlicht.

Besondere Gebetsnovene zur Unbefleckten Empfängnis

Ab Montag, den 30. November jeweils während der täglichen Sakramentsandacht um 16.30 Uhr, außer am Sonntag, den 6. Dezember : 16.30 Uhr feierliche Vesper, anschließend Gebetsnovene mit sakramentalem Segen.

8. Dezember, Dienstag: Fest der Unbefleckten Empfängnis Mariens im Jubiläumsjahr, Hauptpatronin des Instituts Christus König und Hohepriester

10.00 Uhr Heilige Messe

12.00 bis 13.00 Uhr Anbetung vor dem ausgesetzten Allerheiligsten mit sakramentalem Segen

16.30 Uhr Feierliche Vesper

17.30 Uhr Choralhochamt mit vorhergehender Weihe des Institus Christus König an die Unbefleckte Empfängnis.

12. Dezember, Samstag

8.15 Uhr Hl. Messe

16.00 Uhr 1. Vesper vom Sonntag Gaudete, dem 3. Adventssonntag

16.45 Uhr Sakramentaler Segen

17.15 Uhr Heilige Messe

24. Dezember, Donnerstag: Vigil von Weihnachten

8.15 Uhr Hl. Messe

17.15 Uhr Keine Heilige Messe

22.00 Uhr Feierliche Christmette

25. Dezember, Freitag: Hochfest der Geburt des Herrn, Erster Weihnachtstag

10.00 Uhr Choralhochamt

17.30 Uhr Abendmesse, anschließend feierliche Vesper mit sakramentalem Segen.

26. Dezember, Samstag: Fest des hl.Stephanus, Zweiter Weihnachtstag

10.00 Uhr Choralhochamt

17.30 Uhr Abendmesse, anschließend feierliche Vesper mit sakramentalem Segen.

27. Dezember, Sonntag in der Oktav von Weihnachten: Kommemorationdes hl. Apostels und Evangelisten Johannes

10.00 Uhr Choralhochamt

17.30 Uhr Abendmesse, anschließend feierliche Vesper mit sakramentalem Segen. Nach beiden Messen Segnung von Wein zu Ehren des hl. Johannes.

31. Dezember, Donnerstag

8.15 Uhr Hl. Messe

16.45 Uhr Sakramentaler Segen

17.15 Uhr Heilige Messe mit Te Deum zum Jahresabschluss, anschließend feierliche Vesper

21.00 bis 22.00 Uhr Feierliche Aussetzung mit sakramentalem Segen