Leitbild

Leitbild

Die Mission des Instituts Christus König und Hohepriester ist es, das Reich Christi in alle Bereiche des menschlichen Lebens hinein auszubreiten. Dabei schöpft es aus dem tausendjährigen Schatz der Römisch-Katholischen Kirche, besonders aus ihrer liturgischen Tradition, der ungebrochenen Linie des geistlichen Denkens und der praktischen Übung ihrer Heiligen sowie aus ihrem kulturellen Erbe, der Musik, Kunst und Architektur. Dies erreicht das Institut vor allem durch eine solide und gut fundierte Ausbildung seiner Priester, die in der katholischen Tradition wurzelt und im internationalen Seminar in der Erzdiözese Florenz gegeben wird. Im Bewußtsein der Notwendigkeit ihrer eigenen Heiligung, bemühen sich unsere Priester darum, durch ihre apostolische Arbeit in den ihnen anvertrauten Kirchen, Schulen, Missionen in Afrika, bei Einkehrtagen, Katechismusunterricht und geistlicher Führung, Instrumente der Gnade Gottes zu sein. Das Institut Christus König wirkt unter der Schutzherrschaft der Unbefleckten Empfängnis, der es geweiht ist.