Predigt am Fest der Unbefleckten Empfängnis Mariens, dem 8. Dezember 2023, von Msgr. Prof. Dr. Dr. Rudolf Michael Schmitz

/ Mai 25, 2024/ Predigten

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Das Fest des heutigen Tages ist geheimnisumwoben. Wie so oft können wir die Tiefe der göttlichen Geheimnisse, die sich uns offenbaren, auch an diesem Festtag nicht ausloten. Wir wollen daher nur einige Aspekte des Festgeheimnisses beleuchten und versuchen, zu drei Fragen eine wenigstens anfanghafte Antwort zu finden: „Wer…

Predigt am 6. nachgeholten Sonntag nach Epiphanie, dem 19. November 2023 von Msgr. Prof. Dr. Dr. Rudolf Michael Schmitz

/ Mai 25, 2024/ Predigten

Im Namen des Vates und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Heute wissen wir alle, was man ein Narrativ nennt. Ein Narrativ ist eine Begründungserzählung, mit der man, ob wahr oder falsch, eine gewisse Handlungsrichtung oder eine gewisse Meinung unterstützen will. Ein Narrativ kann einfach ein neues Wort für Lüge sein. Das Wort „Narrativ“ wird oft auch benutzt, um…

Predigt am Christkönigsfest, Patronat des Instituts Christus König und Hohepriester, dem 29. Oktober 2023, von Msgr. Prof. Dr. Dr. Rudolf Michael Schmitz

/ Mai 25, 2024/ Predigten

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. „Dann bist du doch ein König“. Diese Worte des Pilatus beantwortet der Herr mit den eindeutigen Worten: „Ja, ich bin ein König“ (Jo 18, 37). Warum nennt der Herr sich so? Warum verehren wir Ihn nicht nur am heutigen Tag, sondern an allen Tagen des kirchlichen Jahres in…

Predigt am 20. Sonntag nach Pfingsten, dem 15. Oktober 2023, von Msgr. Prof. Dr. Dr. Rudolf Michael Schmitz

/ Mai 4, 2024/ Predigten

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. „(…) fieri (…) intelligentes (…) quae sit voluntas Dei: Werdet verständig, um den Willen Gottes zu erkennen (Eph 5, 16)! Das ist die heutige Aufforderung des heiligen Paulus, die darauf hinweist, dass der wahre Glaube klug macht. Viele meinen gerade das Gegenteil. Sie behaupten: Wer glaubt, der ist…

Predigt anlässlich der äußeren Feier der Patronin der Welt- und Institutsmissionen, der kleinen heiligen Theresia von Lisieux am 24. September 2023, von Msgr. Prof. Dr. Dr. Rudolf Michael Schmitz

/ Mai 4, 2024/ Predigten

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Heute gibt es viele selbsternannte Apostel. Apostel, die etwa für das Klima eintreten, für den Genderismus, für die Revolution des „woke“ oder ähnliche politische Agenden. Obwohl sehr wahrscheinlich die meisten von ihnen die Existenz objektiver Wahrheit leugnen, treten sie alle mit einem großen Wahrheitsanspruch auf und sind oft…

Wallfahrtstag zu den Heilig-Rock-Tagen nach Trier 2024

/ April 16, 2024/ Veranstaltungen

Herzliche Einladung zu der Heilig-Rock-Wallfahrt am 20. April 2024. Achtung : dieses Jahr wird die heilige Messe um 10 Uhr in der Kirche St Martin gefeiert werden ! Die Andacht mit sakramentalem Segen um 17 Uhr in St Paulin. Mehr Informationen auf Anfrage! Bitte melden Sie sich bei mir! Gerne auch weiterleiten!

Predigt zu Mariä Himmelfahrt 2023, von Msgr. Prof. Dr. Dr. Rudolf Michael Schmitz

/ März 31, 2024/ Predigten

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Wir alle kennen Menschen, die am liebsten von sich selbst sprechen. Solche Menschen sind auf die Dauer mühsam und vor allen Dingen werden sie nach einiger Zeit langweilig. Man hat genug von ihnen gehört und weiß alles, was sie von sich zu sagen haben. Die Kirche in Deutschland…

Predigt am Fest hl. Protomärtyrers Stephanus, dem 26. Dezember 2023, von Msgr. Prof. Dr. Dr. Rudolf Michael Schmitz

/ März 31, 2024/ Predigten

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Es gibt Situationen, die zeitlos sind und ein Licht auf unsere eigene Existenz werfen, obwohl sie weit zurückliegen. Das Geschehen um den Protomärtyrer Stephanus gehört zu diesen zeitlosen Situationen (vgl. Apg 6, 8-10; 7, 54-59). Wir sehen ihn mitten unter den Menschen seiner Zeit den Herrn als Gott…